Über mich

Lean Moog

Du möchtest einige Dinge über meinen Werdegang wissen? Ich bin Lean.

Mein Ebook, das "Yoga-Matten: eine Analyse ihrer ergonomischen Leistung, Ergonomie und Ergonomie ihrer Materialien" genannt wird, ist im Kindle Store erhältlich. Die Amazon-Seite ermöglicht es Ihnen, es zu einem niedrigeren Preis zu bestellen, wenn Sie es bei Amazon statt in einem lokalen Geschäft bestellen möchten. (Ich bin die gleiche Person, und ich bin nicht die gleiche Person.) Darin versuche ich dir zu zeigen, wie man eine alte Yogamatte (wenn du bereits eine hast) nimmt und ihre Funktion und ihr Aussehen wiederherstellt. Es ist viel Arbeit, aber nach meiner Erfahrung zahlt es sich aus. Und ich habe viel von diesem Blog gelernt. Ich kann nicht sagen, dass ich jedes Detail der Konstruktion, des Materials, der Leistung des Materials in verschiedenen Situationen verstehe, aber ich kann sagen, dass es einfach zu bedienen ist und viel Sinn macht. Wenn Sie ein Yogamatten-Experte sind, oder jemand, der Yogamatten liebt, dann bin ich sehr froh, dass Sie diesen Blog lesen.

Meine Jugend

Als ich die Schule beendete, stellte ich fest, dass Yoga nicht genau das war, was ich suchte, also begann ich, das Thema zu erforschen. Es gab auch viele Artikel und Blogs zum Thema, aber es schien, als gäbe es keine wirklichen Studien darüber, wie Yogamatten tatsächlich Menschen beeinflussen.

Die einzige echte Studie, die ich finden konnte, war eine Studie über junge erwachsene Schüler, die zwei Yogaklassen pro Woche durchführten. Die Studie ergab, dass Studenten, die eine Yogamatte benutzten, eine statistisch signifikante Zunahme der körperlichen Aktivität zeigten. Tatsächlich zeigten die Teilnehmer, die eine Matte benutzten, eine höhere körperliche Aktivität als diejenigen, die keine Matte benutzten. Auf der Suche nach mehr Informationen darüber, wie Yogamatten den Körper beeinflussen, fand ich ein paar Blogbeiträge und eine Studie. Kurz gesagt, die Studie zeigte, dass, wenn du eine Yogastunde machst, du aktiver wirst. Aber wenn du keine Yogamatte benutzt, wirst du deine körperliche Aktivität nicht erhöhen. Die Studie war jedoch fehlerhaft.

Mein Vater sagte mir immer, ich solle zum Yoga gehen, als ich mit der High School anfing, aber mir wurde immer langweilig und ich tat es trotzdem. Erst 2010 wurde mir klar, dass mein Vater einen schweren Fall von "Yoga Langeweile" hatte. Ich erinnere mich, dass er zu mir sagte: "Ich war nur gelangweilt". Im letzten Jahr oder so habe ich angefangen, Yoga zu machen. Mein erster Kurs war vor einer Woche, und ich fühle mich wirklich gut und aufgeregt, um loszulegen.

Was ist deiner Meinung nach das Wichtigste, was du für eine erfolgreiche Yogapraxis verbessern musst? Ich denke, ich muss mir einfach mehr bewusst werden und mir der Dinge bewusst werden, die mir Probleme bereiten könnten. Ich weiß, dass das ein wenig seltsam klingt, weil die Praxis so entspannend und meditativ ist, aber ich versuche immer noch, mich daran zu erinnern, zu überprüfen, ob die "schlechten" Dinge, die vor sich gehen, ein Problem sind und nicht die Praxis selbst. Was ist deine Lieblings-Yoga-Pose? Diese Frage wurde vor einigen Wochen bei einer Online-Yogagruppe gestellt.

Ich bin in Deutschland geboren und meine Eltern sind Einwanderer, deshalb werde ich oft nach meiner Nationalität gefragt. Sie können sich anfangs etwas zögern, ihre ausländischen Hintergründe im Klassenzimmer zu besprechen, auch wenn es mich nicht besonders interessiert. Aber wenn ich ihnen die Antwort sage, dass ich Deutscher bin, werden sie begeistert, und ich lerne schnell, dass es hier viele gute Menschen gibt, die mein Erbe und meine Liebe zum Yoga schätzen. Aber sie erkennen auch, dass es auch viele Missverständnisse über mich gibt. Ich weiß, dass viele Menschen, die Yoga machen, denken, dass alle Yogamatten von der "dunklen Seite" kommen und nicht für die Praxis des Yoga geeignet sind. Aber ich habe das Gefühl, dass die Menschen mich besser verstehen können und verstehen, was ich tue, und ich habe auch das Gefühl, dass sie mir mehr Unterstützung und Ermutigung geben können, wenn sie mehr über mich wissen. Deshalb bin ich sehr froh, hier zu sein, und ich hoffe, dass auch andere Leute hierher kommen und mich besuchen können.

Viel Freude.

Euer Lean